Sort
Preis 1
-
Land
Trauben
Region
Typ
Alkohol
Jahrgang
Hersteller
Blaue Libelle 2019 | Natural Wine by Andreas Tscheppe.
Ausverkauft
€41,93

Blaue Libelle 2021 (EINE PRO BESTELLUNG!)

Andreas Tscheppe

Auch in der „Dinner with Friends Box“

€55,91 per litre
Salamander 2019 | Natural Wine by Andreas Tscheppe.
Ausverkauft
€41,93

Salamander 2021 (EIN PRO BESTELLUNG!)

Andreas Tscheppe

Kultiger Chardonnay

€55,91 per litre
Andreas Tscheppe - Grüne Libelle Plus 2021 (EINE PRO BESTELLUNG!)
Ausverkauft
€41,93

Grüne Libelle Plus 2021 (EINE PRO BESTELLUNG!)

Andreas Tscheppe

PLUS-Weine haben etwas Restzucker

€55,91 per litre
Andreas Tscheppe - Salamander Plus 2021 (EINER PRO BESTELLUNG!)
Ausverkauft
€41,93

Salamander Plus 2021 (EINER PRO BESTELLUNG!)

Andreas Tscheppe

Chardonnay aus der Steiermark

€55,91 per litre
Andreas Tscheppe - Segelfalter Plus 2021 (EINER PRO BESTELLUNG!)
Ausverkauft
€37,82

Segelfalter Plus 2021 (EINER PRO BESTELLUNG!)

Andreas Tscheppe

Gelber Muskateller aus der Steiermark

€50,43 per litre
Hirschkaefer 2019 | Natural Wine by Andreas Tscheppe.
Ausverkauft
€58,74

Hirschkaefer 2021 (Exklusive Schmecke das Leben #1 Box)

Andreas Tscheppe

Exklusiv in der Schmecke das Leben #1 Box

€78,32 per litre
Schwalbenschanz 2019 | Natural Wine by Andreas Tscheppe.
Ausverkauft
€58,74

Schwalbenschwanz 2021 (Schmecke Das Leben 2 box)

Andreas Tscheppe

Exklusiv in „Schmecke Das Leben“ Box 2

€78,32 per litre

Ein starker Fokus auf Biodiversität

Andreas Tscheppe ist ein chemiefreier und ganzheitlicher Produzent in der steirischen Region Österreichs. Als Teil der Gruppe "Schmecke das Leben" liegt der Fokus darauf, die Weine durch sorgfältige Bewirtschaftung des Landes, seiner Tierwelt und somit der Reben vollständig zum Ausdruck zu bringen.

Der Weinberg liegt in der Nähe der slowenischen Grenze und zeichnet sich durch steile Terrassen von bis zu 500 Metern Höhe aus und ist voller Leben - von Kräutern und Gräsern bis hin zu Insekten. Die Aufmerksamkeit für die beeindruckende Biodiversität dort hat sogar dazu geführt, dass Tscheppe seine Weine nach einigen der Kreaturen benennt und sie auf den Etiketten abbildet.

Minimaler Eingriff, maximaler Ausdruck

Tscheppe arbeitet hauptsächlich mit den Weißweinen Sauvignon Blanc, Chardonnay und Gelber Muskateller. Die Weine geben wirklich den Ton an, wenn es darum geht, vor der Veröffentlichung zu reifen - Andreas und seine Frau Elisabeth "begleiten" ihre Entwicklung nur im Keller. Tscheppe-Weine sind sehr raffiniert, lagerfähig und präzise und du kannst sie auf den Weinkarten der besten Restaurants der Welt finden. Mit nur einer kleinen Produktion ist die Nachfrage immer hoch und sie sind immer super schnell ausverkauft...

Zuletzt angesehen